TV und Film

Emma Stone wird von Justin Timberlake bei den Oscars 2017 ge-photobombed

Ich denke über die Oscars 2017 wurde in diversen Blogs und auch Online Zeitungen bereits zur genüge berichtet, deswegen spare ich hier meinen Round-up und meinen Kommentar zum Moonlight / La La Land Fauxpas, was echt komplett daneben war. Wenn ihr euch meinen Blick vorstellen wollt, schaut euch den Gesichtsausdruck von Dwayne The Rock Johnson an. Dann wisst ihr, was ich davon gehalten habe 😛

Anway.. jetzt habe ich unbeabsichtigt doch weiter ausgeholt, wollte ich euch dieses „Fundstück“ nicht vorenthalten, wo Oscar Gewinnerin Emma Stone am roten Teppich von Justin Timberlake ge-photobombed wurde. Haha, aber einem Justin Timberlake verzeiht man so einen kleinen Lausbuben Streich gerne.

Oscars 2017: Emma Stone Photobombed by Justin Timberlake the Oscars Red Carpet | ABC News
Veröffentlicht am 26.02.2017
Hilarious moment on the #Oscars Red Carpet as Justin Timberlake photobombs Emma Stone.

Generell war Justin Timberlake irgendwie mein persönliches Highlight des Abends… auch die Performance von Can’t Stop The Feeling hat mir wirklich sehr gut gefallen. Den Clip dazu findet ihr hier auf oscar.go.com bzw sucht ihr einfach auf Youtube danach. Zurzeit gibt es keinen offiziellen Upload und die User Videos werden schneller offline genommen, als ihr Katze im Sack sagen könnt 😛

Schreibe einen Kommentar